Es tut sich was…

Diese Woche hat sich einiges getan. Unser Architekt Herr Bäu….. hat sich gemeldet und wir haben einen Termin am 24.11. vereinbart :-). Laut meiner besseren Hälfte hat er am Telefon einen sehr netten Eindruck gemacht und ist in Fingerhaus Kreisen auch schon bestens bekannt.

Unsere Hausaufgaben haben wir schon vor einiger Zeit erledigt, dürfen uns nun aber schon mal Gedanken um Außenanlage und die „Höhe“ der Zugänge Gedanken machen.

Ich denke 1-2 Treppenstufen sind nicht das schlechteste, wenn ich mir die Wetterkapriolen der letzten Jahre so ansehe. Außerdem sind die ersten fetten Rechnungen über den Grundstückspreis, Notargebühren etc. eingetrudelt – ein interessantes Gefühl ;-).

Morgen wollen wir schon mal einen ersten Preis für unsere Traumküche erfragen – eine Next 125 („Edelmarke“ von Schüller) mit Bora Kochfeld, Glasfronten und Keramikarbeitsplatte. Ich befürchte bereits jetzt, dass der Preis unser eingeplantes Budget bei weitem überschreitet. Mal schauen, wo wir Abstriche machen müssen oder ob wir doch auf einen anderen Hersteller oder eine normale Schüller Küche wechseln müssen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s